Unternehmensbroschüre: *.pdf

Termine

April 2020
S M T W T F S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
 
 
 

Bildverarbeitung optimiert Laserbearbeitung

Optional integriert LS Laser Systems GmbH eine Kamerabeobachtung sowie eine Bildverarbeitung in die Lasersysteme. Diese Möglichkeit bietet dem Anwender:

  • einfache Einricht-Funktionen
  • automatische Positionskontrolle
  • Korrektur von Versatz und Verdrehung

Der Anwender kann aus drei Varianten der Bildverarbeitung wählen:


Jede Funktion liefert Koordinaten zur Korrektur von Lagetoleranzen der Bauteile und Werkstücke in der Laserbearbeitungsstation.

Angepasste Bildeinstellung für zuverlässige Bildverarbeitung

Mittels variabel einstellbarer Videoparameter lassen sich für jedes Bauteil die optimalen Beleuchtungsbedingungen finden und somit die Bildverarbeitung prozesssicher in das Anwenderprogramm einbinden. Dabei lassen sich Helligkeit und Kontrast und über Schieberegler problemlos einrichten und die entsprechenden Änderungen automatisch im Livebild betrachten.

BV Datamatrix  

Lesen von 2D-Codes und Texten

Zusätzlich zur Bildverarbeitung hat LS Laser Systems GmbH eine Option zum Lesen von Datamatrix- Code integriert. Dieses Feature liest über die Bildverarbeitung 2-dimensionale Barcodes in der Datamatrix-Codierung ein und verifiziert diese mit den gelaserten Daten. Eine weitere Applikation ist das Erkennen von Texten, dabei ist die Funktion nicht auf OCR-Schriften beschränkt, sondern kann durch Einlernen der Zeichen beliebige Schriftarten erkennen.

Autofokus optimiert Laserfokus

Die Autofokus-Funktion arbeitet zusammen mit einer motorischen z-Achse und optimiert die Fokuslage des Laserstrahls. Die Bestimmung der Fokuslage beruht auf der Analyse einer Reihe von Bildern. Zwischen den einzelnen Bildern wird die motorische z-Achse automatisch verfahren. Nach der Analyse aller Bilder kann die Fokuslage eindeutig bestimmt werden.